Von Nachlässigkeit & Urlaubsüberraschungen…

Ein Monat ist seit dem letzten Beitrag vergangenen. Der Stress der mittlerweile 4 Arbeitsstellen lässt mich manches vernachlässigen.

Aber ich habe mir auch einen Urlaub gegönnt. Davor wurde der Garten natürlich noch abgeerntet und alles verarbeitet.

Die Ernte ist trotz meiner Nachlässigkeit im Garten auch wirklich gut. Ich muss dazu sagen, dass ich die Hochbeete teilweise 2 Wochen (auch ohne Regenwetter) nicht gegossen habe. Da rentiert sich meine enge Setzweise wieder. Die Boden wird schön von den Pflanzen beschattet und trocknet so gut wie nicht aus. Auch, dass meine kompletten Hochbeete aus Erde bestehen – und nicht wie andere mir Strauchschnitt befüllt sind – zahlt sich aus. Die Pflanzen wurzeln einfach tiefer und holen sich das Wasser von der feuchten Erde weiter unten.

Nach dem Urlaub hat mich eine schöne Überraschung erwartet…. fleißige Heinzelmännchen haben meine Decke im Wohnzimmer fertig gestellt. Bis auf die finale Spachtelung ist alles geschehen! 🙂

Was lernen wir daraus? Ich muss öfter in den Urlaub fahren…. 😂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close