Weitermachen oder Aufhören?

Diese Frage beschäftigt mich schon seit geraumer Zeit, da ich mir nicht mehr aktiv die Zeit für meinen Blog genommen habe… oder nehmen wollte, weil ich selbst zu ungeduldig mit den Fortschritten war.

Wenn ich aber durch alte Beiträge scrolle merke ich, wie sehr mir das „Aufschreiben“ fehlt. Ich hab hier wichtige Learnings notiert und auch die eine oder andere witzige Story. Ich hab auch oft über mich selbst gelacht oder mich selber nicht all zu ernst genommen. 😉

Aber wo anknüpfen? Einfach weitermachen als ob keine große Pause war? Es gab und gibt noch so viele offene Projekte..

In nächster Zeit wird sich herausstellen ob und wie ich weitermache.

Aber ein kurzer Sneak-Peak… ein großes Projekt ist die selbstgemachte Küche.. kaum zu glauben oder? Hätte mir das mal jemand vor Jahren gesagt hätte ich nur laut gelacht und die Augen verdreht.

Na dann.. auf bald!

3 Kommentare zu „Weitermachen oder Aufhören?

  1. Sybille Lengauer 31. Juli 2022 — 19:08

    Selbstverständlich weitermachen:-)

    Gefällt mir

    1. 🤗 Mach ich, aber mit weniger Druck! 😉

      Gefällt 1 Person

  2. Bitte,bitte weitermachen! Ich bin selber auch ein großer DIY Fan, vor allem in Sachen Hühnerstall (gerade Projektbeendigung) ,solar und sämtliche handwerklichen „Tricks“. Ich lese sowas gern und überleg auch einen Blog zu machen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close