DIY Kerzen gießen

Wer hat nicht immer wieder Kerzenreste zu Hause rumliegen…. von alten Teelichtern, Duftkerzen, Weihnachtskerzen oder dergleichen.
Bei mir stapelten sich die Wachsreste schon und und wollte das Kerzen gießen unbedingt ausprobieren.

Zu einer sehr späten Stunde hatte ich also die Idee, mein Vorhaben endlich mal in die Tat umzusetzen.

Ich trug alle Kerzen- und Wachsreste zusammen und sortierte sie grob nach Farben.
Es sollte sich eine rote Kerze und noch eine farbige Kerze ausgehen, so viel Wachs hatte ich über.

Ich hab die Wachsreste in einem alten Marmeladeglas im Wasserbad geschmolzen, währenddessen konnte ich den Docht mit etwas flüssigem Wachs am Boden des Kerzenglas befestigen. Das hatte ich mir leichter vorgestellt, man muss da wirklich gut und nicht zu kurz drücken, damit der Docht sich dann beim Eingießen vom heißen Wachs nicht wieder löst.

Wenn das Wachs flüssig ist, kann man es vorsichtig in das vorbereitete Glas geben und einfach warten bis es fest ist.
Ich habe dann gleich noch eine zweite Kerze gemacht, eine große mit 3 Stück Docht und diese habe ich auch mit ätherischen Öl verfeinert.

Farblich hat sich bei der zweiten Kerze noch viel getan – schaut sie da recht schön dunkelbraun aus, war sie am nächsten Tag eher grünlich! Das Wachs sinkt beim Trocknungsprozess noch nach, das könnte man, wenn man es perfekt will dann nochmal mit Wachs aufgießen.

Fazit: Eine tolle Möglichkeit, seine Kerzenreste zu verwerten, aber doch mehr Arbeit als ich mir gedacht habe!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close