Küchenrenovierung 2.0

Wers billig macht, machts doppelt.

Diesen Spruch hab ich dieses Mal richtig zu spüren bekommen.
Die einst so schöne weiße Küche fing nach einigen Monaten an sich gegen den neuen Anstrich zu wehren…

Anfangs war es nur an kleinen Stellen, aber es wurde leider sehr schnell mehr und ständig bröckelte der Lack herunter.

Also alles auf Anfang. Zum Baumarkt meines Vertrauens gedüst und eine nette Ermahnung von der Beraterin erhalten, dass das halt rauskommt wenn man nicht abschleift und neuen Lack gekauft. Diese Mal zum Rollen und nicht zum Sprühen.

Zuerst musste aber der alte Lack vollständig runter und die Oberfläche richtig gut angeraut werden. Also Fronten wieder alle ausbauen und 5,5h lang schleifen – das war eine Arbeit! Und der Lackstaub flog einfach überall!

Nach dem Abschleifen und Aufrauen hab ich die Oberflächen gründlich entfettet und dann endlich ging es ans Streichen. Und überraschender Weise, war ich wirklich verdammt schnell und schon nach 2 Anstrichen und ca 3h Zeit war ich fertig und sogar schon die ersten Fronten wieder montiert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close