DIY Lifehack Solarlampen

Jetzt wo die Abende wieder lau sind, will man den Garten doch meistens mit schön gesetzten und platzierten Solarlampen dekorieren. Doch mir passiert es immer wieder, dass die Solarzellen milchig werden und die Lampen dann nicht mehr funktionieren.
Lange Zeit hab ich diese dann einfach entsorgt – leider!

Dieses Jahr habe ich mich informiert und bin auf einen kleinen, nennen wir es, Zaubertrick gestoßen. Er funktioniert verlässlich zu 100% wenn die Solarzelle an sich noch intakt ist.

Man braucht nur einen durchsichtigen Nagellack und das Solarpanel.
Man streicht die ganze Fläche mit Nagellack ein und man sieht schon nach dem ersten Strich das Ergebnis – es wird wieder durchscheinend!

3 meiner Solarlampen habe ich damit repariert! Also lieber vorher mal das austesten, bevor man eine Solar-Lampe entsorgt 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close