Erde gut – Alles gut!

In den letzten 2 Jahren kann ich das einfach nur unterschreiben. Im Gegensatz zu anderen, die die selben Pflänzchen anbauen, werden meine einfach, größer, stärker und tragen mehr.

Der Erde sie dank! Natürlich sind robuste Pflänzchen auch wichtig, aber das A und O ist trotzdem die Erde.

Mir war von Anfang an wichtig, dass ich die Arbeit im Garten so einfach wie möglich gestalte – deshalb brauchte ich gute Erde. Ständiges Nachdüngen und überlegen welche Erde ich für welche Pflanzen verwenden muss, wollte ich nicht.

Ich verwende in den Gemüsebeeten nur noch die ErdGUT Erde*. Bei den Sträuchern und Bäumen haben wir zum Einpflanzen die Rasenerde und Pflanzerde von MTS Kompost* verwendet. Ich brauche nicht weiter die Vorteile aufzählen, ich glaube unser Garten spricht für sich selbst.

Ich möchte hier nicht unnötig Werbung machen, aber bitte überlegt vor dem Einpflanzen genau, welche Erde ihr euch besorgt. Oft ist die vermeintliche Billig-Erde am Ende teurer da man so oft düngen muss.

Meine Empfehlung: Erde von MTS Kompost.

*Das ist alles unbezahlte und unbeauftragte Werbung. Aber ich werbe aus Überzeugung, weil die Erde einfach TOP ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close