DIY Küchen Makeover Part I

Die Urlaubszeit über den Jahreswechsel habe ich genutzt um weiter fleißig zu sein. Wer mich kennt weiß, dass ich schwer die Füße still halten kann.

Die Küche war ja schon immer ein Projekt, dass auf meiner To-Do-Liste steht. Also warum einfach nicht damit beginnen? Gesagt getan – ich machte mir den Plan, alles Schritt für Schritt zu machen und nur wenn der vorherige gut gelingt, geht es zum nächsten Schritt.

Erster Schritt: Wandfliesen streichen

Vorbereitung ist wichtig, also die Küche abräumen, Fliesen gut reinigen und abkleben.

Mit einem 2 Komponenten Fliesenlack (mit Härter) zuerst (ganz wichtig!!) die Fugen malen – ich hab es vorerst anders probiert, da ich mir Arbeit sparen wollte.

Dann schön gleichmäßig die Fliesen streichen – 6h warten und einen zweiten Anstrich verpassen.

Der Lack ist erst nach 72h wirklich ausgehärtet, davor gilt noch Vorsicht, damit man die viele Arbeit nicht zerstört. Aber dann kann man endlich wieder die Küche komplett einräumen und wie gewohnt benutzen.

Ich bin mit dem Ergebnis mehr als zufrieden – Wahnsinn was das bisschen Farbe an den Fliesen für einen Unterschied macht.

Also weiter zum nächsten Schritt… 😉

1 Kommentar zu „DIY Küchen Makeover Part I

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close