Wir sind in der Mauser!

Seit langem steht dieser Beitrag auf meiner To-Do-Liste, ich wollte nur noch den richtigen Zeitpunkt abwarten, damit ich persönliche Erfahrungen hineinpacken und erzählen kann, wie es unseren Hühner in der Mauser ergangen ist.

Also irgendwie sind meine Damen bis jetzt nicht in die Mauser gekommen. Die „Neuen“ waren noch zu jung und legen sowieso unregelmäßig und Paula legte nur Winter-bedingt weniger und unregelmäßig, aber ihr Federkleid hat sie nie erneuert. Ich habe wirklich genau beobachtet, jedoch keinerlei Anzeichen für den Wechsel der Federn entdecken können.

Vorbeugend habe ich letzten Herbst immer wieder getrocknete Brennnessel in das Futter beigemischt, da diese die Hühner in der Mauser unterstützen.

Seit 5 Tagen kann ich aber nun ganz „stolz“ berichten: Wir sind (endlich) in der Mauser! Ich weiß noch nicht genau welche von den Damen mausert, aber im Stall liegen ungemein viele Federn und die doch sonst so regelmäßige tägliche Eierlieferung lässt jetzt auch aus.

Natürlich bekommen sie wieder Brennnesseln ins Futter. Ich bin gespannt wie lange die Mauser sein wird. Ich werde auf jeden Fall berichten! 🙂

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close