DIY Essigreiniger

In den letzten Monaten hat man immer wieder von “Bio-Putzmittel“ und “nachhaltigem Putzen“ gehört. Firmen werben mit Großgebindeverkäufen und weniger Verbrauch ihrer Mittel.

Ich war auch wirklich interessiert an dem Ganzen und habe mir das natürlich auch zu Gemüte geführt.

Doch je mehr ich darüber nachdachte, kamen mir folgende Gedanken: Warum so viele verschiedene Mittel, warum schon wieder in Plastikgefäßen und warum noch mehr Diversität bei den Putzmittel schaffen?

Also habe ich wie so oft im allwissenden Internet recherchiert.

Wer sich mehr mit alternativen Putzmitteln beschäftigt fällt hier dann immer über die Begriffe Essig, Natron, Soda.

Also habe ich mir überlegt, was für einen herkömmlichen Reiniger ich am meisten nutze und wofür. Irgendeinen Allzweckreiniger.

Nun habe ich seit ,4 Monaten meinen eigenen Allzweckreiniger auf Essigbasis und ich muss sagen: Genial!!!

Bis auf Natursteinböden kann ich den überall anwenden und durch eine spezielle Zutat in dem Rezept riecht es in den Räumen dann auch nicht streng nach Essig.


Aber genug Spannung aufgebaut. Hier das Rezept.

Man nehme:

  • 2 Tassen Essig (Tafelessig)
  • 1 Tasse Wasser
  • 20 Tropfen ätherisches Öl (Lavendelöl)

Was du sonst noch brauchst:

  • alte Sprühflasche (gut ausgewaschen!)
  • ev. Trichter

Alle Zutaten vermengen und in eine Sprühflasche geben – kurz schütteln und fertig!



Durch das ätherische Öl riecht es angenehm nach Lavendel und nicht nach Essig. Ich putze mit dem Mittel Küchenoberflächen, Ceranfeld, Badarmaturen und sogar den Boden. Wirklich eine große Empfehlung meinerseits und spart Geld und unnötigen Plastikmüll, da man die alten leeren Putzflaschen wiederverwendet.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close