DIY Hafermilch

Schon seit ca. 1 Jahr versuche ich möglichst auf Kuhmilch und deren Produkte zu verzichten. Das ist jedoch ein Vorhaben, das leichter gesagt als getan ist.

Statt Kuhmilch verwende ich eigentlich nur noch Hafermilch und statt dem herkömmlichen Joghurt gibt es bei mir nur Kokosjoghurt.

Seit neuesten mache ich die Hafermilch selber, hier das Rezept dazu!

Zutaten:
60g Hafer (im GANZEN)
1 l Wasser
Du brauchst zusätzlich noch
ein Wäschenetz und
einen Leistungsstarken Standmixer (funktioniert auch mit dem Kenwoodaufsatz sehr gut)

Den Hafer lässt du in Wasser über Nacht (oder mindestens 12h) einweichen.
Nach dem Einweichen leerst du dieses Wasser weg.



Dann gibst man den Hafer samt frischen Wasser in den Standmixer und lässt diesen ca.3-5 Minuten auf höchster Stufe sein Werk tun.



Die enstandene Hafermilch kann man nun durch das Wäschenetz absieben. (Mit dem entstandenen Hafertrester kann man noch lecker Haferlaibchen machen.)



Fertig ist die selbstgemachte Hafermilch!
Dauert alles in allem nur 15 Minuten.

Kostengünstiger als herkömmliche Kuhmilch ist diese Variante auch noch. Hier kommt man mit einem Biohafer auf 0,23€/L.

Also los! Probiert es aus!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close