Kompost-Kartoffeln

Nachdem wir uns diese Woche notgedrungen etwas intensiver mit dem Thema DSGVO beschäftigt haben – und ja selbst unser privater Hobby-Blog bleibt da nicht verschont – haben wir doch auch noch Zeit gefunden unsere Gemüse-Vielfalt zu erweitern.

Ich habe vor ein paar Wochen zufällig einen Bekannten aus der Zeit in der ich noch in Marchtrenk gewohnt habe getroffen. Und es hat mich mega gefreut. Noch größer war die Freude darüber, dass er mich auf unseren Blog angesprochen hat, und sagte wie toll er das Ganze findet. Als er mich da fragte warum wir eigentlich keine Kartoffeln anbauen machte es „klick“ bei mir und ich dachte mir, warum eigentlich nicht.

Ich hab mich dann ein bisschen schlau gemacht und gelesen, dass man Kartoffeln auf einer kleinen Grundfläche nach „oben“ züchten kann. Und genau so haben wir nun unser Kartoffelbeet gestaltet.

Als Grundlage dient ein Billiger Holz-Zusammensteck-Kompost (könnte auch anders heißen), der mit Erde gefüllt wird. Da Kartoffeln viel Nährstoffe brauchen, haben wir uns von unserem Kompostiererfreund die beste Mischung geholt – die enthält auch gleich Kompost sowie Hornspäne.

In den habe ich dann 10 leicht vorgekeimte Kartoffeln in einem Abstand von ca. 30 cm gesetzt. Die Kartoffeln habe ich einfach im Supermarkt gekauft. Wichtig ist natürlich, dass man heimische Kartoffeln nimmt, da diese an unsere klimatischen Verhältnisse angepasst sind. Zum Vorkeimen hab ich die Kartoffeln, ein paar Wochen bei ca. 15 °C an einem hellen Ort liegen gelassen.

IMG_4747

Nach dem Einsetzen muss ich nur noch darauf warten bis die ersten Triebe aus der Erde kommen. Sobald die da sind kommt gleich wieder Erde drauf. Das Ganze wiederhole ich so lange bis ich meine Wünschhöhe erreicht habe. Aber bis dahin dauert es ja sowieso noch eine Weile. Wir werden euch auf jeden Fall auf dem Laufenden halten, also schaut unbedingt wieder vorbei.

3 Kommentare zu „Kompost-Kartoffeln

  1. Wenn ihr Erntehelfer braucht, ich bin dabei!!

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close